Herbert Smith – Managing-Partner geht zu Clifford

Der deutsche Managing-Partner von Herbert Smith Freehills wechselt zu Clifford Chance. Der Kartellrechtler Michael Dietrich hatte den Posten erst vor einem halben Jahr übernommen. Herbert Smith verliert mit dem Weggang zugleich ihren einzigen deutschen Kartellrechtspartner, die Praxis bei Clifford wächst auf drei Partner in Düsseldorf. Wann Dietrich genau geht und wer sein Nachfolger als Managing-Partner wird, steht noch nicht fest.[…]»

Österreich

14.06.2018

Die private Industrieholding Martens Management ist bereit, ein Übernahmeangebot für die börsenotierte Cinkarna Celje vorzulegen. Das slowenische Chemieunternehmen steht seit Jahren auf einer Privatisierungsliste der Regierung in Ljubljana, der Staat hält indirekt knapp 41 Prozent an dem Unternehmen. […]»

weitere Österreich Nachrichten

Namen und Nachrichten

15.06.2018

In Hamburg ist zum Juni erneut ein Spin-off an den Start gegangen. Diesmal ist es die Kartellrechtsboutique Oppolzer Seifert der ehemaligen Corinius-Anwälte Sebastian Oppolzer und Dr. Konstantin Seifert. […]»

weitere Namen und Nachrichten

Deals

15.06.2018

Der Online-Möbelhändler Home24 hat einen gelungenen Börsenstart hingelegt. Der erste Kurs im Prime Standard lag heute mit 28,50 Euro 24 Prozent über dem Ausgabepreis von 23 Euro. Später stieg der Kurs sogar noch weiter. Insgesamt erlöste der Börsenneuling damit 150 Millionen Euro. […]»

weitere Deals

Verfahren

14.06.2018

Der Naturschutzbund ist mit seinen Eilanträgen gegen den Bau der Gaspipeline Nord Stream 2 vorerst gescheitert. Er klagt gegen den Planfeststellungsbeschluss des zuständigen Bergamts Stralsund und hatte vorläufigen Rechtsschutz beantragt. Das Gericht konnte keine akuten Gründe für einen Planungsstopp erkennen und lehnte die Anträge als unbegründet ab. […]»

weitere Verfahren
  • Teilen