veröffentlicht am 07.01.2021

ING-DiBa AG

Wir brauchen keine schicken Anzüge. Aber schicke Ideen.

Jetzt Volljurist (m/w/d) als Referent Datenschutz am Standort Frankfurt werden.

Der Datenschutz ist Ihre Herzensangelegenheit? Sie verbinden juristisches Know-how mit bankfachlichen Kenntnissen? Sie suchen immer nach der besten Strategie und behalten dabei den Überblick über die verschiedenen Unternehmensprozesse? Perfekt! Unser „Data Protection Office“ freut sich schon auf Sie.

Ihre Aufgaben:
Ihre Expertise ist bei datenschutzrechtlichen Fragestellungen im Kontext von IT- und Digitalisierungsprojekten gefragt: Sie beraten uns fachkundig und rechtssicher, wenn es z. B. um Outsourcing, innovative Finanztechnologie oder konzerninterne Datentransfers geht. Klar, dass Sie dabei vor allem mit IT-Risk und -Security sowie weiteren Compliance- und Non-Financial-Risk-Schnittstellen eng zusammenarbeiten. Und nicht nur das: Sie wirken an Datenschutzprojekten zur Umsetzung von regulatorischen Anforderungen mit, unterstützen die 1st Line of Defense bei internen und externen Datenschutzanfragen und -beschwerden und kümmern sich um die Datenschutz-Abstimmungen mit den ING-Gesellschaften in Deutschland und Österreich sowie im gesamten ING-Konzern. Bei all dem: Auf Ihr Fach wissen ist Verlass, denn Sie halten es konsequent up-to-date. Die aktuelle Gesetzgebung, Rechtsprechung sowie Spruch- und Bußgeldpraxis der Datenschutzaufsichtsbehörden haben Sie immer auf dem Radar.

Ihr Profil:

  • Juristisches Studium (Volljurist/-in) mit erster Berufspraxis im Bank- oder Finanzwesen, z. B. als Syndikus
  • Erfahrung in Datenschutz- und IT-Recht
  • Gutes Verständnis von Unternehmensprozessen
  • Hohe intrinsische Motivation und Einsatzbereitschaft
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, Entscheidungsfreude und Teamfähigkeit
  • Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch, schriftlich wie Mündlich

Bewerben Sie sich jetzt bei Deutschlands drittgrößter Privatkundenbank: ing.de/karriere


  • Teilen