RECHTSMARKT AUSGABEN 2019

 

Heft 12/2019

 

Titelthema:

 

Inhalt

    • Thema 1

 

    • Thema 2

 

 

 

 

Heft 11/2019

 

Titelthema:

 

Inhalt

    • Thema 1

 

    • Thema 2

 

 

 

 

Heft 10/2019

 

Titelthema:

 

Inhalt

    • Thema 1

 

    • Thema 2

 

 

 

 

Heft 09/2019

 

Titelthema:

 

Inhalt

    • Thema 1

 

    • Thema 2

 

 

 

 

Heft 08/2019

 

Titelthema:

 

Inhalt

    • Thema 1

 

    • Thema 2

 

 

 

 

Heft 07/2019

 

Titelthema:

 

Inhalt

    • Thema 1

 

    • Thema 2

 

 

 

 

 

Heft 06/2019

 

Titelthema:

 

Inhalt

    • Thema 1

 

    • Thema 2

 

 

 

 

Heft 05/2019

 

Titelthema:

 

Inhalt

    • Thema 1

 

    • Thema 2

 

 

 

 

Heft 04/2019

 

Titelthema:

 

Inhalt

    • Thema 1

 

    • Thema 2

 

 

 

 

Heft 03/2019

 

Titelthema:

 

Inhalt

    • Thema 1

 

    • Thema 2

 

 

 

 

Heft 02/2019

 

Schmetterlingseffekt

 

Inhalt

  • Editorial: Nur ein Flügelschlag
  • Meinung + Analyse: u.a. Legal Operations: Astrid Jatzkowski erklärt, warum der Einsatz von Legal Tech allein den Rechtsabteilungen nicht helfen wird
  • Namen und Nachrichten Kanzleien: u.a. Expansion: Pinsent Masons eröffnet in Frankfurt ihr drittes deutsches Büro
  • Namen und Nachrichten Unternehmen: u.a. Compliance: Bayer will das Thema mit einer neuen App vorantreiben
  • Namen und Nachrichten Recht: u.a. Verkaufsstopp für iPhones: So hart ist der deutsche Unterlassungsanspruch.
  • Benchmarks – JUVE-Inhouse-Umfrage: Verstärkung dringend gesucht
    Personalmangel: Innovative Lösungen könnten den Rechtsteams helfen, ihr langsames Wachstum zu kompensieren. Doch laut JUVE-Umfrage stehen sie sich dabei selbst im Weg.
  • Benchmarks: Budgets
    Was Rechtsabteilungen ausgeben dürfen.
  • Benchmarks: Gehälter
    Was Unternehmensjuristen verdienen.
  • Benchmarks – Uniper: „Sparen war wichtig“
    Das Team um Patrick Wolff war zuletzt geschrumpft, nun soll sich der Wind drehen.
  • Benchmarks – Evotec: „Legal Tech hilft sehr“
    Rechtschef Christian Dargel ist von dem Nutzen von Softwaretools überzeugt.
  • Benchmarks: Vorsorge lohnt sich
    Was Kanzleianwälte kosten.
  • Benchmarks – Secondments: Hinten anstellen, bitte
    Für Inhouseteams wird es immer schwieriger, Kanzleianwälte auszuleihen. 
  • Legal Operations: Raus aus dem Kokon
    Innovative Management­ansätze könnten Rechtsabteilungen entlasten. Die JUVE-Umfrage zeigt, warum deutsche Chefjuristen sie trotzdem nur wenig nutzen. 
  • Legal Operations: Gesamturteil
    Wie Chefjuristen ihre Organisation bewerten.
  • Legal Operations: Spiel auf Zeit
    Wie Chefjuristen managen.
  • Legal Operations – Global Foundries: „Endlich mehr Luft“
    Dirk Gasse über die Vorzüge einer globalen Legal-Operations-Struktur.
  • Legal Operations – Alba: „Freiheit vor Effizienz“
    Ulrich Grohé über seine Strategie und die Grenzen von Management. 
  • Legal Operations – Deutsche Bahn: Zuganalyse
    Der Staatskonzern will die Beziehung zu seinen Kanzleiberatern professionalisieren, helfen soll ihm dabei ein neues Legal-Spend-Management-System.
  • Legal Operations – Finanzbranche: Flüchtiges Geld
    Die Digitalisierung der Schuldverschreibung schreitet voran. Für Bankjuristen bringt dies neue Chancen und veränderte Arbeitsweisen.
  • Deal des Monats: E-Mobilität: Clifford Chance und Rellermeyer bringen Joint Venture an den Start
  • Closing: Fühlen, was sein könnte

 

 

Heft 01/2019

 

40 unter 40

 

Inhalt

  • Editorial: Schnappschüsse der Zukunft
  • Meinung + Analyse: u.a. Alphatier oder Rudelmitglied: Christine Albert meint, dass künftige Partner vor allem eins sein müssen: wandlungsfähig.
  • Namen und Nachrichten Kanzleien: u.a. Wölbern-Prozess: Verfahren gegen Bird & Bird-Counsel gegen Geldauflage eingestellt.
  • Schwerpunkt 40 unter 40: Partnersuche
    Wie erkennt man das Potenzial, das in Nachwuchsjuristen steckt? Wir fragen Experten, die beide Seiten kennen: frühere 40-unter-40-Kandidaten, die heute selbst Kanzleimanager sind.
  • Schwerpunkt 40 unter 40: Die Klasse von 2018
    Die Zukunft des Rechtsmarkts komprimiert in einer Liste – JUVE porträtiert 40 Juristen aus Kanzleien, Unternehmen und Justiz, die den Markt prägen werden.
  • Schwerpunkt 40 unter 40: Klassentreffen
    Was macht eigentlich…? Die 40 unter 40 von 2006 und 2012 heute.
  • Beiten Burkhardt: „Ich war immer da – das war vielleicht ein Fehler“
    15 Jahre war Frank Obermann Managing-Partner. JUVE spricht mit ihm über die größten Herausforderungen seiner Amtszeit.
  • Namen und Nachrichten Unternehmen: u.a. Bilfinger-Interview: Genreal Counsel Olaf ­Schneider über das Ende des Monitorships.
  • Schwerpunkt 40 unter 40: Es kann nur einen geben
    Drei General Counsel erzählen, wie es ihnen gelungen ist, die letzte Stufe der Karriereleiter zu erklimmen. Gute Ratschläge inklusive.
  • Namen und Nachrichten Recht: u.a. Gute Unternehmensführung: Hans-Christoph Ihrig erklärt den neuen Governance-Kodex.
  • Pleiten: Die größten Insolvenzen des Jahres
    Paracelsus ist der größte Fall 2018. Außerdem: Der Sanierungserlass ist ein Sanierungsfall – kehrt nun Ruhe ein im Steuerstreit?
  • Justizpolitik: Unterschätzte Provinzler
    Die Länder treiben den Bundesgesetzgeber bei vielen Themen vor sich her – aktuell etwa beim ,Pakt für den Rechtsstaat’.
  • Deal des Monats: Ausbezahlt
    Noerr und Taylor Wessing trennen Hertha BSC und Investor KKR
  • Closing: Sternchen der Zukunft
  • Teilen