Artikel drucken
06.09.2019

Fachmarktzentren: Leasinvest greift mit SCWP in Vösendorf zu

Die belgische Immobiliengesellschaft Leasinvest hat in Vösendorf außerhalb von Wien die Fachmarktzentren SCS Nordring und Pittarello Nordring erworben. Mit dem Kauf will Leasinvest seine Marktposition in Österreich stärken. Verkäufer waren die beiden in Steyr ansässigen Privatstiftungen NNW und SGS.

Immanuel Gerstner

Immanuel Gerstner

Leasinvest Real Estate kauft damit Handelsimmobilien mit einer Fläche von 25.000 Quadratmetern. Das börsenotierte Unternehmen hat seinen Sitz in Antwerpen und legt seinen Fokus vor allem auf den Erwerb von Einzelhandels- und Bürogebäuden in Luxemburg, Belgien und Österreich.

Derzeit verwaltet Leasinvest ein Immobilienportfolio im Wert von rund 1,06 Milliarden Euro. Das Unternehmen war bislang überwiegend im luxemburgischen Markt aktiv. Bereits vor zwei Jahren erwarb es zwei Immobilien in Wien-Stadlau. Bei diesen handelte es sich um ein Fachzentrum und einen Hornbach-Baumarkt, die zusammen rund 24.000 Quadratmeter umfassten.

Berater Leasinvest Real Estate
SCWP Schindhelm (Wien): Dr. Immanuel Gerstner, Dr. Lukas Leitner, Stella Zankl; Associate: Eva Niel (Rechtsanwaltsanwärterin; alle Immobilienrecht)
Inhouse Recht (Antwerpen): Paul Van Lierde – aus dem Markt bekannt

Berater Privatstiftungen NNW und SGS
Wetzl & Partner (Steyr): Dr. Wilfrid Wetzl, Dr. Martin Pfeil; Associate: Thomas Reisinger (Rechtsanwaltsanwärter)

Hintergrund: SCWP Schindhelm und Leasinvest Real Estate kannten sich bereits, denn das Unternehmen hatte SCWP bereits 2017 mandatiert. Damals beriet die Kanzlei das Unternehmen beim Kauf der zwei Fachmarktzentren in Wien. Auch damals bestand das Beraterteam aus den Partnern Gerstner und Leitner, dritter Berater im Team war der 2018 zum Tabakunternehmen JTI Austria gewechselte Markus Klinser.

Die Kanzlei des Steyrer Rechtsanwalts Wetzl beriet in der Transaktion umfassend, er ist mit seiner SGS Privatstiftung zugleich unternehmerisch tätig. Zusammen mit der NNW Privatstiftung von Siegfried Stieglitz hatte er bereit Ende 2015 drei Märkte der insolventen Baumarktkette Baumax in Wien und St. Pölten erworben. Seine Kanzlei zählt auf Anwaltsebene aktuell neben den Partnern Pfeil und Wetzl eine weitere Rechtsanwältin. (Dennis Koch)

  • Teilen