Artikel drucken
21.07.2021

Markenrecht: Corplegal holt ehemaligen Eversheds-Partner

Die Münchner Kanzlei Corplegal Werner & Partner hat sich zum Juli mit dem Markenrechtler Dr. Uwe Henkenborg verstärkt. Der 56-Jährige wechselt als Partner aus eigener Kanzlei. Henkenborg war 2006 einer der Gründungspartner von Arqis und später Partner bei Eversheds Sutherland.

Uwe Henkenborg

Uwe Henkenborg

Henkenborg ist auf Marken- und Medienrecht spezialisiert. Bei der mittelständischen Kanzlei Corplegal soll er künftig den Bereich IP ausbauen, der bisher kein Schwerpunkt war.

Tätig war er zuletzt in eigener Kanzlei, davor arbeitete er ab 2016 als Partner bei der Rechtsanwaltsgesellschaft SGP Schneider Geiwitz.

Zehn Jahre zuvor – 2006 –  hatte Henkenborg für Arqis deren Münchner Büro eröffnet. Im Frühjahr 2014 wechselte er dann zu Heisse Kursawe Eversheds (heute Eversheds Sutherland), um ihren Berliner Standort mit auszubauen.

Bei Corplegal trifft er auf sieben Berufsträger, davon vier Partner. Die Münchner Sozietät ist Teil eines Kanzleiverbunds mit Standorten unter anderem in China, Japan und der Schweiz. (Helena Hauser)

  • Teilen