ARTIKEL DER KATEGORIE "Österreich"

22.08.2019
Mitte August wurde die finanzielle Restrukturierung der Steinhoff-Gruppe rechtswirksam. Zwei aneinander gekoppelte Company Voluntary Arrangements nach englischem Recht traten in Kraft. Diese Abkommen für die Steinhoff International Holdings und Steinhoff Europe waren bereits im November 2018 fertig ausgehandelt, konnten aber unter anderem wegen des Einspruchs einzelner Gläubiger zunächst nicht umgesetzt werden.
22.08.2019
Mit dem Hilton Parkview wechselt das größte Kongresshotel Österreichs für 370 Millionen Euro seinen Besitzer: Der in München und Wien ansässige Vermögensverwalter Wealthcore hat das Hotel in einem Joint Venture mit einem koreanischen Konsortium erworben. Verkäufer ist der österreichische Immobilienentwickler Invester.
21.08.2019
Ein Schadenersatzurteil des Landesgerichts Feldkirch schlägt im Datenschutzrecht Wellen. Im Einzelfall geht es zwar nur um 800 Euro, doch die Masse von 2,2 Millionen Betroffenen macht daraus rechnerisch eine beträchtliche Summe für die Beklagte, die Österreichische Post. Eine rechtskräftige Entscheidung steht bislang aus, denn beide Seiten haben Rechtsmittel angekündigt.
20.08.2019
Volkswagen setzt beim Umsteuern auf Elektroantriebe auf das österreichische Start-up Has-to-be: Der Autobauer hat sich über eine Tochter mit rund 25 Prozent an dem Spezialisten für Software und Services von Elektroladestationen beteiligt.
12.08.2019
Der ehemalige Wolf Theiss-Counsel Dr. Stefan Weishaupt hat im Juli gemeinsam mit Philipp Horak und Boris Georgiev eine eigene Kanzlei gegründet. Weishaupt war zuvor vier Jahre als Rechtsanwalt bei Wolf Theiss tätig, davon seit Ende 2016 als Counsel. Die neue Einheit Weishaupt Horak Georgiev ist auf Gesellschafts- und Immobilienrecht spezialisiert.
08.08.2019
Die Bank Emirates NBD aus Dubai bekommt die Denizbank zu einem deutlichen Abschlag: Der Kaufpreis beträgt nun 2,8 Milliarden US-Dollar (umgerechnet 2,5 Milliarden Euro) statt der im Mai 2018 vereinbarten 3,2 Milliarden Dollar. Sämtliche Freigaben der für Banken zuständigen Aufsichtsbehörden liegen seit Ende Juli vor.
  • Teilen