ARTIKEL DER KATEGORIE "Österreich"

15.10.2020
Der deutsche Labor- und Pharmazulieferer Sartorius sichert sich eine marktführende Technologie zur Aufreinigung und Analyse von großen Biomolekülen wie Viren. Dazu kauft die französische Tochter Sartorius Stedim Biotech die slowenische BIA Separations. Der Wert der Transaktion liegt bei rund 360 Millionen Euro, ein Abschluss ist für Ende 2020 geplant.
13.10.2020
Gemeinsam wollen die Infrastrukturgesellschaft der ÖBB und die Kärntner Beteiligungsverwaltung dem Logistik Center Austria Süd zu mehr Schlagkraft verhelfen. Ziel der Standortagentur ist es, den Terminal Villach-Fürnitz als vollwertige Außenstelle des Hafens Triest auszubauen.
07.10.2020
Der Massenzahlungsverkehr in Österreich erhält eine neue Struktur. Die PSA Payment Services Austria wird 2021 als Shared-Services-Plattform den Betrieb des operativen Clearinggeschäfts von der Geldservice Austria übernehmen, einer Beteiligungsgesellschaft der Österreichischen Nationalbank.
02.10.2020
Das Kartellrechtsteam von Cerha Hempel bekommt internationale Verstärkung: Dr. Michael Mayr schließt sich der Wiener Kanzlei zum Oktober als Salary-Partner an. Er kommt von der hoch angesehenen Kölner Kartellrechtspraxis der US-Kanzlei Cleary Gottlieb Steen Hamilton.
30.09.2020
Der Verbund sichert sich den Einstieg in das österreichische Gasnetz. Dazu kauft der Stromversorger dem Öl- und Gaskonzern OMV seinen Anteil von 51 Prozent an Gas Connect Austria ab, dem Betreiber des Hochdrucknetzes für Erdgas. Der Wert der Transaktion beläuft sich auf rund 437 Millionen Euro. Regulatorische und kartellrechtliche Genehmigungen stehen noch aus.
24.09.2020
An der Spitze der umsatzstärksten Kanzleien segelt in Wien unverändert Schönherr. Sie verzeichnete 2019/20 einen Umsatz von 68,5 Millionen Euro. Der Abstand zu Wolf Theiss und Freshfields Bruckhaus Deringer, die beide auf über 55 Millionen Umsatz kamen, fiel allerdings geringer aus.
  • Teilen