ARTIKEL DER KATEGORIE "Namen und Nachrichten"

24.04.2018
2016/17 musste man die Kanzleien mit der Lupe suchen, die ihren Umsatz gegenüber dem Vorjahr nicht gesteigert hatten. An den Stundenvorgaben, die die Kanzleien ihren Associates machen, lag das aber offenbar nicht: Die durchschnittliche Zahl der geforderten Billable Hours ist laut azur-Associate-Umfrage zuletzt leicht gesunken. Sie lag 2017 bei 1.646 Stunden im Jahr, marginal weniger als 2016 (1.657 Stunden).
24.04.2018
Zum April ist Nils-Alexander Weng zu Avocado gewechselt. Der 39-Jährige kommt von Graf von Westphalen, für die er in Düsseldorf zuletzt als Salary-Partner tätig war. Seine auf Vergaben im Gesundheitssektor ausgerichtete Spezialisierung wird er in Zukunft ebenso als Salary-Partner aus dem Kölner Büro heraus anbieten.
24.04.2018
GSK Stockmann verstärkt sich im Vergabe- und Beihilferecht: Von KPMG Law wechselt zum Juli ein vierköpfiges Team um Dr. Arne Gniechwitz in das Hamburger Büro der Kanzlei. Der 42-jährige Spezialist für Hafeninfrastrukturprojekte berät bei KPMG Law als Senior Manager, was dem Status eines Salary-Partners entspricht. Zu GSK Stockmann kommt er als Partner, seine langjährige Wegbegleiterin Dr. Antje Demske (41) als Counsel. Außerdem wechseln zwei Associates.
24.04.2018
Der IP- und Medienrechtler Philipp Plog gehörte 2007 zum Startteam von Fieldfisher in Deutschland. Die 2016 ausgerufene Expansionstrategie der Kanzlei begleitet er als Managing-Partner vom Hamburger Büro aus.
24.04.2018
Das Bremer Büro von Göhmann hat sich im April mit zwei neuen Partnern verstärkt: Bertold Frick (50) und Raimund Mehwald-Hoffmann (51) wechselten vor Ort von v. Einem & Partner, wo sie beide bereits als Partner tätig waren.
23.04.2018
Die niedersächsische MDP-Kanzlei KSB Intax eröffnet ihren dritten Standort: Neben dem Hauptsitz in Hannover sowie Celle wird die Kanzlei ab September auch in Lüneburg vertreten sein.