ARTIKEL DER KATEGORIE "Namen und Nachrichten"

08.04.2020
Die Tui-Gruppe hat einen neuen Compliance-Verantwortlichen: Olaf Wolters, bisher General Counsel der Springer-Tochter Idealo, übernahm die Position des Director Integrity & Compliance Anfang April.
08.04.2020
Malaika Nolde ist zum April bei der Düsseldorfer Kanzlei Orth Kluth ausgestiegen und hat sich selbstständig gemacht. Sie firmiert nun unter Nolde, bei Orth Kluth war sie als Salary-Partnerin tätig.
08.04.2020
White & Case verstärkt sich mit einem weiteren transaktionserfahrenen Anwalt von Freshfields Bruckhaus Deringer: Sebastian Pitz, zuletzt Principal Associate bei Freshfields, ist Anfang April zur US-Wettbewerberin gewechselt. Dort stieg er als Local Partner ein.
08.04.2020
Bleiben Sie gesund! Dieser Wunsch ist zentral geworden in dieser Krise. Doch neben der persönlichen Gesundheit sorgt sich die Kanzleiwelt mittlerweile auch darum, wie gesund die eigene Kanzlei eigentlich noch ist. Wie geht es Ihnen? Beteiligen Sie sich an der Online-Corona-Umfage und erzählen Sie es uns!
07.04.2020
Zum April ist Jörg Schulz als of Counsel zu Büsing Müffelmann & Theye zurückgekehrt. Mit dem 66-Jährigen wird die Kanzlei voraussichtlich zur Jahresmitte ein Büro in Bremerhaven eröffnen.
07.04.2020
Viele Unternehmen betreiben ein Compliance-Management nach dem Motto: Viel hilft viel. Je mehr und je strengere Regeln, desto­ ­besser. Markus Jüttner, Vice ­President Compliance beim ­Energieriesen E.on, hält das für naiv. Im JUVE-Interview ­erklärt er, warum sein Ansatz ­menschenfreundlicher ist.
  • Teilen