ARTIKEL DER KATEGORIE "Namen und Nachrichten"

16.04.2021
Die Bankaufsichtsrechtlerin Dr. Lea Siering ist innerhalb der Finleap-Gruppe auf eine neue Position gewechselt: Seit April ist sie Geschäftsführerin und Chief Risk Officer beim Zahlungsdienstleister Finleap Connect und verantwortet Compliance, Informationssicherheit, Recht und Öffentlichkeitsarbeit. Ihre Vorgängerin Cornelia Schwertner widmet sich neuen Start-up-Projekten im Sektor Zahlungsdienste.
16.04.2021
Die Sozietät Friedrich Graf von Westphalen hat ihren Freiburger Partner Dr. Volker Stehlin verloren. Mit nur 54 Jahren verstarb er Anfang April nach schwerer Krankheit.
15.04.2021
Nach einer Wachstumspause 2019 ist Noerr zurück auf Kurs: Mit einem Plus von 9,3 Prozent stieg der Umsatz der deutschen Büros auf 253 Millionen Euro. Auch bei der Produktivität legte Noerr deutlich zu.
15.04.2021
Fortum baut die Kontrolle über ihre Tochter Uniper auch auf personeller Ebene weiter aus. Dazu ersetzen die Finnen den langjährigen General Counsel und Chief Compliance Officer Dr. Patrick Wolff. Für ihn kommt Sirpa-Helena Sormunen, General Counsel von Fortum in Finnland. Sie soll nun die Rechtsabteilung von Uniper aus Düsseldorf führen.
15.04.2021
Zu Mitte April baut Taylor Wessing mit Dr. Verena Ritter-Döring das Finanzierungsteam in Frankfurt wieder auf. Die 44-Jährige wechselt als Equity-Partnerin von Curtis Mallet-Prevost Colt & Mosle, wo sie ebenfalls Partnerin war.
15.04.2021
Die unter ‚Produktkanzlei‘ bekannte Einheit Ahlhaus Handorn Niermeier Schucht aus Augsburg hat zum April ein Büro in Berlin eröffnet. Der Fokus der Boutique liegt in der umfassenden produktrechtlichen Beratung im Non-Food-Bereich. Produktsicherheitsexperte und Mitgründer der Kanzlei Dr. Carsten Schucht wechselt in die Hauptstadt.
  • Teilen