ARTIKEL DER KATEGORIE "Nachricht Kanzleien"

25.05.2020
Es gibt erneut Bewegung unter den deutschen Wirtschaftsstrafrechtlern: Antje Klötzer-Assion, langjährige Equity-Partnerin in der Frankfurter Boutique Livonius, macht sich selbstständig. Dafür kommt zum Juni Dr. Rafael van Rienen von Ufer Knauer als Salary-Partner zu Livonius. Und Ufer Knauer füllt die Lücke in Frankfurt mit Dr. Björn Boerger von Baker & McKenzie.
19.05.2020
Freshfields Bruckhaus Deringer hat für ihre deutsche Praxis ein Ethikkomitee eingerichtet. Als Vorsitzenden für das Gremium gewann die Kanzlei den früheren Richter am Bundesverfassungsgericht Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio. Das Komitee hat die Aufgabe, zusammen mit dem Management darüber zu wachen, dass ethische Grundsätze und Verhaltensregeln in der Beratungspraxis eingehalten werden.
18.05.2020
Dentons hat ihren Frankfurter Standort auf Counsel-Ebene ausgebaut: Transaktionsspezialistin Hilke Schmitt (42) kam von KWM Europe. Aktienrechtlerin Julia Sieber (37) wechselte von White & Case.
15.05.2020
Zum Monatsanfang hat sich Baker Tilly in Stuttgart mit Dr. Stefan Meßmer als Partner verstärkt. Der Kartell- und Beihilferechtler war zuvor bei Menold Bezler tätig.
14.05.2020
Die auf Zahlungsdienste und Fintech spezialisierte Kanzlei Annerton eröffnet im Juni in Frankfurt einen Standort. Sie startet dort mit der Aufsichtsrechtlerin Dr. Anna Izzo-Wagner, bislang Salary-Partnerin bei Taylor Wessing, und dem erfahrenen Associate Alireza Siadat von Simmons & Simmons. Zudem wechselt die Salary-Partnerin Dr. Lea Siering von Taylor Wessing in Berlin zur dortigen Fintech-Schmiede Finleap. Damit steht Taylor Wessing im Bankaufsichtsrecht vor einem Neuaufbau.
13.05.2020
Zum Juni wechselt der Finanzrechtler Dr. Wolfgang Kotzur als Partner in das Frankfurter Büro von Oppenhoff. Die Kanzlei schließt damit eine personelle Lücke, nachdem Ende 2019 zwei Finanzierungsexperten zu Fried Frank Harris Shriver & Jacobson wechselten. Kotzur war zuvor bei Simmons & Simmons als Partner tätig.
  • Teilen