ARTIKEL DER KATEGORIE "Nachricht Kanzleien"

19.01.2021
Anchor Management, die auf Restrukturierungsberatung spezialisierte Schwestergesellschaft der gleichnamigen Rechtsanwaltsgesellschaft, hat ihr Team mit Robert Schäfer erweitert. Seit Anfang Januar ist der Volljurist dort Partner und Geschäftsführer. Er kam vom Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf.
19.01.2021
Nach der Auflösung des Frankfurter Büros von Arnold & Porter Kaye Scholer gewinnt Oppenhoff & Partner deren renommiertesten Litigation-Partner samt Team: Zum Februar wechselt Dr. Michael Weigel mit zwei Associates. Für Oppenhoff sind die Zugänge ein weiterer Baustein beim Aufbau ihres Frankfurter Büros. Vor allem die bisher in Köln angesiedelte Konfliktlösungspraxis wird dadurch gestärkt.
19.01.2021
Die Immobilien- und Baurechtskanzlei KNH Rechtsanwälte hat sich am Frankfurter Standort mit einem Vergaberechtler verstärkt. Hans von Gehlen stieg zum Jahresbeginn als Equity-Partner ein. Er kam von Beiten Burkhardt, wo er Salary-Partner war.
19.01.2021
Zum Jahreswechsel hat der Gesellschaftsrechtler Dr. Andreas Gätsch FPS Fritze Wicke Seelig den Rücken gekehrt und sich in eigener Kanzlei selbstständig gemacht. Gätsch war erst vor zwei Jahren von Sernetz Schäfer als Equity-Partner an den Düsseldorfer FPS-Standort gewechselt.
18.01.2021
SZA Schilling Zutt & Anschütz setzt ihren Ausbaukurs fort: Von Sullivan & Cromwell holt sie den Aktien- und Kapitalmarktrechtler Dr. Martin Gross-Langenhoff als Equity-Partner an Bord. Gross-Langenhoff wird primär bei SZA in München arbeiten.
18.01.2021
Das Stuttgarter Büro von GvW Graf von Westphalen hat sich erneut mit einem Heussen-Anwalt verstärkt: M&A-Anwalt Dr. Volker Schwarz kommt als Partner. Im Herbst vergangenen Jahres hatten zwei Heussen-Partner das Büro für GvW in Stuttgart eröffnet.
  • Teilen