ARTIKEL DER KATEGORIE "Deals"

06.08.2020
Der Windkraftanlagen-Hersteller Nordex will seine europäische Projektentwicklungssparte an RWE verkaufen. Mit dem exklusiven Bieter ist ein Verkaufspreis von 402,5 Millionen Euro in bar vereinbart. RWE stärkt mit dem Kauf vor allem sein Projektgeschäft in Frankreich, wo allerdings noch Genehmigungen der Arbeitnehmervertreter ausstehen.
06.08.2020
Für den IT-Dienstleister Easy Software liegt wieder ein Übernahmeangebot vor. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Mühlheim an der Ruhr ist nun im Fokus des technologieorientierten Investors Battery Ventures, der einen satten Aufschlag auf jede Aktie bietet. Zwei Großaktionäre unterstützen den Deal.
03.08.2020
Der Medizintechnikkonzern Siemens Healthineers will sein Geschäft mit der Krebsforschung und -therapie durch eine milliardenschwere Übernahme deutlich ausbauen. Dazu strebt Healthineers den Kauf des US-Konzerns Varian für 16,4 Milliarden Dollar (umgerechnet 14 Milliarden Euro) an. Es ist die bisher größte Übernahme in der Geschichte des Unternehmens. Damit könnte der Siemens-Tochter der Aufstieg in den Dax winken.
03.08.2020
Der Online-Modehändler Zalando will sich mit zwei Wandelanleihen frisches Geld beschaffen. Der angestrebte Bruttoemissionserlös beträgt eine Milliarde Euro. Das Geld soll für „das weitere kontinuierliche Wachstum der Gesellschaft, potenzielle strategische Chancen und für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet werden“.
03.08.2020
Der an der deutschen Börse gelistete Technologiekonzern Jenoptik übernimmt den Anbieter von Mess- und Fertigungssystemen Trioptics. Die Transaktion erfolgt in zwei Schritten und soll bis Ende nächsten Jahres vollzogen sein. Das Bundeskartellamt muss die Transaktion noch absegnen.
03.08.2020
Die Augsburger Aktienbank, eine Tochtergesellschaft der LVM Versicherung, hat ihr gesamtes Wertpapierhandelsgeschäft an die European Bank for Financial Services verkauft. Mit der Transaktion gehen Wertpapierbestände in Höhe von rund 17 Milliarden Euro auf die Ebase über. Zudem steht eine Neustrukturierung der AAB-Geschäftsfelder an.
  • Teilen