Mittelstandskanzleien beim UBT erstmals über 400.000 Euro

Die deutschen Großkanzleien haben mit ihrem Umsatz im Rennen um die Milliarden eine führende Rolle. Sie stellen die Hälfte der zehn umsatzstärksten Kanzleien hierzulande. Auch für die mittelgroßen deutschen Einheiten war es ein gutes Jahr: Deren durchschnittlicher Umsatz pro Berufsträger stieg erstmals über 400.000 Euro. Das ergaben aktuelle Recherchen der JUVE-Redaktion zu den Bilanzen des Geschäftsjahres 2015/16.[…]»

Österreich

30.09.2016

Aves One, ein Hamburger Anbieter von Logistikausrüstung, erwirbt den österreichischen Güterwaggon-Spezialisten ERR Rail Rent Vermietung und beteiligt sich zu einem Drittel an dessen deutscher Tochter. Ihr obliegt das Management des rollenden Materials. Der Kaufpreis beträgt 33,5 Millionen Euro. […]»

weitere Österreich Nachrichten

Namen und Nachrichten

30.09.2016

Die Arbeitsrechtsboutique Vangard verstärkt sich zum Oktober in Hamburg: Von der auf Arbeitsrecht spezialisierten lokalen Wettbewerberin Ruge Krömer wechselt Tobias Berdesinski. Der 40-Jährige steigt als Partner ein und hat seinen Schwerpunkt in der betrieblichen Altersversorgung. […]»

weitere Namen und Nachrichten

Deals

30.09.2016

Der Würzburger Spezialist für Isolierverpackungen Va-Q-Tec ist heute an die Frankfurter Börse gegangen. Dort notiert das 2001 gegründete Unternehmen im Prime Standard. Über den Börsengang nahm der Börsenneuling 46,1 Millionen Euro ein, gut zwei Prozent mehr als die angestrebten 45 Millionen Euro. […]»

weitere Deals

Verfahren

30.09.2016

Die früheren Geschäftsführer der Großbäckerei Müller-Brot sind zu Bewährungs- und Geldstrafen verurteilt worden. Ihnen waren nach einem Lebensmittelskandal Insolvenzverschleppung, Betrug und Verstöße gegen das Lebensmittelgesetz vorgeworfen worden. Das Landgericht Landshut hielt nur einen Teil der Vorwürfe für erwiesen und blieb mit dem Strafmaß unter der Forderung der Staatsanwaltschaft. […]»

weitere Verfahren